Juni 2017

Oberstdorf im Allgäu - Deutschland

Wellness pur

Oberstdorf barrierefrei erleben. Viele Seitentäler um Oberstdorf und die weitläufigen Wiesen um Oberstdorf mit unzähligen Wanderwegen lassen sich bequem mit dem Rolli erschließen. Reizvoll gelegene Einkehrmöglichkeiten haben sich auf Gäste mit Handicap vorbereitet, es wird Ihnen an nichts fehlen. Attraktive Ausflugsziele bieten Ihre Angebote barrierefrei an.


Hotel Viktoria ****

ALLES Barrierefrei


Im Einzelzimmer oder in der Ferienwohnung

-> je nach Pflegebedürftigkeit


Wellness

Der 600 qm Wellnessbereich Rubi-Spa des 100 Meter entfernten Hotel Viktoria ist für unsere Gäste inklusive.

Der Begriff "Wellness" wurde Anfang der 60er Jahre von amerikanischen Ärzten im Rahmen eines breit angelegten wissenschaftlichen Gesundheitsmodells geprägt.

Gemäss der damaligen Definition sind sechs Lebensbereiche massgebend für den Wellness-Gedanken:

  • körperliche Fitness
  • mentale Fitness
  • Emotionen
  • Beziehungen zu Mensch und Natur
  • die eigene Lebensphilosophie
  • das Wohlbefinden im Beruf


 unsere Wohlfühloase

Bewegen und Entspannen Sie sich im kleinen aber feinen

  • Schwimm-/Bewegungsbecken
  • warmen Wasser (30 Grad)
  • Massagedüsen
  • Gegenstromanlage.

Von den Wärmebänken aus lädt der schöne Ausblick auf
das Bergpanorama zum träumen ein

In der Sauna mit


  • der Infrarotkabine
  • dem Dampfbad
  • Tauchbecken
  • Ruheraum
  • Fitnessraum

.

Gerne können Sie bei uns Massage und Kosmetik buchen.

AUSFLÜGE

Gäste mit Handicap erleben Oberstdorf in allen Höhenlagen und dies barrierefrei. Unzählige Wanderwege lassen sich bestens mit dem Rolli befahren. Unsere Bergbahnen Nebelhorn und Fellhorn bringen Sie mühelos auf über 2.000 Meter. Hier oben genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf die Allgäuer Bergwelt - Sie sind mitten drin! Auf dem Nebelhorn erwartet Sie sogar ein rolligerechter Rundweg - wenn Sie etwas Glück haben können Sie Gämsen beobachten oder den Bergdohlen bei ihren artistischen Flugkunststücken zusehen.

 Zum Höhepunkt der reise gehört der Ausflug zum Schloss Neuschwanstein.


Der Bau wurde ab 1869 für den bayerischen König Ludwig II. als idealisierte Vorstellung einer Ritterburg aus der Zeit des Mittelalters errichtet. Da gibts viel Interessantes zu entdecken.