Montreux - Schweiz

2 Tage / 2 Nächte

 

Zwischen 30.6.-15.7.2017

 

 Mit Besuch 1-2 Konzerte am Abend

  • Stadtrundgang in Bern am Anreisetag
  • Schifffahrt auf dem Genfersee
  • Hotel mit Einzelzimmer Frühstück
  • Jazz  und Musik nach Lust und Laune im Festivalgelände

Programm erscheint erst im, April 2017

unser spezieller Liebling war im 2015    SANTANA

13.Juli -15.Juli 2015

Wenn jemand in Montreux Stammgast und zugleich treuer Freund von Claude Nobs ist, dann ist es Santana. Mehr als 12 Mal ist er entweder alleine oder in Begleitung von Wayne Shorter, John McLaughlin oder auch Tinariwen im Rahmen von Spezialprojekten zu Gast gewesen. Santana taucht Ende der 60er Jahre in der Musikszene San Francisco’s auf und erreicht mit seinem unvergesslichen Auftritt 1969 den Status eines internationalen Stars. Unterdessen hat der amerikanische Gitarrist zehn Grammy Awards und drei Latin Grammy Awards erhalten und blickt auf eine lange, einflussreiche Karriere zurück. Vom Rolling Stone Magazine zu einem der grössten Gitarristen aller Zeiten ernannt, ist Santana der Inbegriff des Latin-Rock und sorgt sowohl in Bezug auf seinen Umgang mit verschiedenen Genres als auch im Bereich musikalischer Zusammenarbeit für Abwechslung. Dieses Jahr ist Santana mit seinem Album Corazón auf Tournee – sein erstes reines Latin-Album, erschienen im Frühling 2014.