Gästebuch

Liebe Kunden und Homepagebesucher

 

Leider wurden bei der Softwareänderung die Gästebucheinträge gelöscht. Ich freue mich über Eure neuen Einträge ins Gästebuch. Ich würde mich auch freuen, wenn die alten Referenzen nochmals hochgeladen werden. Besten Dank und eine gute Zeit wünscht Ihnen

 

Ursula Prezioso

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    prezioso ursula (Dienstag, 01 Juli 2014 09:51)

    Grüezi Frau Prezioso
    Mein Partner und ich möchten Ihnen auf diesem Weg nochmals sehr herzlich danken: Für die ganze Organisation. Für Ihre Flexibilität. Für die wirklich tolle Arbeit. Für Ihr Entgegenkommen in so vielen Dingen. Für Ihr Mit-Denken. Für die ganze Schlepperei. Für das Unkomplizierte. Dass Sie es uns beiden so einfach gemacht haben.
    Die Auszeit in Weggis hat uns - trotz Wetterpech! ;-) - sehr, sehr gut getan. Es war einfach toll, nach den langen Spitalaufenthalten endlich wieder zusammen sein zu dürfen. Zeit füreinander zu haben. Etwas zusammen erleben und geniessen zu können (auch wenn's nur ein Spaziergang "um's Huus ume" ist), dem Alltag für ein paar Tage den Rücken zu kehren. Und nicht zuletzt: Festzustellen, dass (aller Unkenrufe zum Trotz!) immer noch etwas möglich ist: wenn man bereit ist, etwas zu wagen, sich auf Unbekanntes einzulassen, in all der Beschränkung immer wieder nach gangbaren Wegen zu suchen - und wenn man Menschen findet, die dazu ebenso bereit sind, die dem „Patienten“ und seiner Situation respektvoll, aber angstlos begegnen, die nicht beschönigen, aber auch nicht dramatisieren, die „geradeaus“ und offenen Auges sind und mittragen, was wir leben möchten: Ein Leben mit der Krankheit, ein Leben, welches Rücksichten nimmt, aber sich nicht beherrschen lässt, ein Leben, in dem nicht „geschont“ wird und in dem wir gerade deshalb vertrauen dürfen, ein Leben, in welchem Glück – so klein es auch von aussen scheinen mag – Platz haben soll.
    Wir sind sehr dankbar, dass Sie uns die Tage in Weggis ermöglicht haben. Sie haben es uns beiden sehr einfach gemacht, Vertrauen zu finden und uns auf die für uns noch ungewohnte Situation einzulassen. Sie haben einen Super-Job gemacht und dafür möchten wir uns von Herzen bedanken.
    … und wenn es meinem Partner und mir gegönnt sein sollte, dass wir irgendwann weitere Ferienpläne schmieden können, dann werden wir uns sehr gerne wieder an Sie wenden und hoffen, dass sich irgendwann irgendwo irgendetwas realisieren lässt!!!
    Herzliche Grüsse!
    Carmen Gebhardt und Röbi Tobler